Unsere Schule im Überblick

Wir freuen uns, Sie zu unseren virtuellen Informationsangeboten begrüßen zu dürfen. Bitte klicken Sie auf das Bild, um zu unserer interaktiven Übersicht zu gelangen, wo wir erste Einblicke in unsere Schulzweige und unser Schulleben für Sie zusammengestellt haben.

Das Gymnasium am Rotenbühl ist ein allgemeinbildendes, neusprachliches Gymnasium mit zwei Schulzweigen: unserem Europazweig mit erweitertem Englischunterricht und bilingualem Profil und unserem Sportzweig mit Leistungssport-Profil.

Im Bereich der Schulzweige haben wir auch Antworten zu häufig gestellten Fragen als FAQs für Sie zusammengestellt. Die Präsentationen aus den virtuellen Infoveranstaltungen finden Sie hier: Europazweig und Sportzweig.

Der Übergang von der Grundschule auf eine weiterführende Schule ist für die meisten Kinder ebenso aufregend wie der vom Kindergarten in die Grundschule, denn mit diesem Schulwechsel werden wichtige Weichen gestellt für den Weg der Kinder durch unser Schulsystem. Der Übergang wird von unserer Seite bereits in der Klassenstufe 4 begleitet.

Zum Infoabend im Dezember laden wir Eltern und Schüler:innen ein, den Europazweig unserer Schule mit verstärktem Englischunterricht und dem bilingualen Profil sowie das Betreuungsangebot am Nachmittag kennen zu lernen und mehr über unseren Sportzweig sowie den Aufnahmetest zu erfahren.

Unter dem Motto „GaR – Unsere Schule stellt sich vor“ öffnen wir traditioneller Weise im Januar nochmal unsere Türen, um Einblicke in unser Schulleben zu geben. Vorab liefert unser GaR-Film erste Eindrücke und unsere Klasse 5e3 stellt ihr GaR in einem Film vor.

Im Juli findet traditionell unserer Kennenlernnachmittag für Grundschüler:innen mit der Vorstellung der Klassenleitung statt. Unsere zukünftigen Fünfer erhalten ein Starter-Kit mit Materialliste und lernen ihre Mitschüler:innen kennen.

Die Anmeldungen sind möglich am Samstag, 04.03.23 von 9.00 bis 12.00 Uhr und an den Schultagen von Montag, 06.03.23 bis einschließlich Dienstag, 14.03.23 jeweils von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Die Anmeldung wird vor Ort im Sekretariat unserer Schule vorgenommen.

Folgende Dokumente sind bei der Anmeldung mitzubringen:

  • ausgefülltes Anmeldeformular (hier zum Download)
  • Halbjahreszeugnis mit Schullaufbahnempfehlung und Entwicklungsbericht der Grundschule im Original (Die Dokumente werden am ersten Elternabend im neuen Schuljahr zurückgegeben.)
  • Familienstammbuch bzw. Geburtsurkunde 
  • Kinderausweis (bei ausländischen Kindern wird die Aufenthaltserlaubnis benötigt)
  • Am 1. März 2020 trat eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes in Deutschland in Kraft. Das neue Masernschutzgesetz hat Auswirkungen auf das Anmeldeverfahren, auch bei Übertritt von der Grundschule auf die weiterführende Schule. Neben den bisher üblichen Unterlagen muss nun auch der Nachweis erbracht werden, dass ein Schutz vor einer Ansteckung durch Masern besteht.
    Deshalb ist also zusätzlich
    • einen Impfausweis oder ärztliches Zeugnis im Original (auch in Form einer Anlage zum Untersuchungsheft für Kinder), aus dem hervorgeht, dass ein vollständiger Impfschutz gegen Masern besteht
    • oder ein ärztliches Zeugnis darüber, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt
    • oder eine ärztliche Bescheinigung, die bestätigt, dass eine medizinische Kontraindikation gegen eine Schutzimpfung gegen Masern vorliegt, so dass das Kind nicht geimpft werden kann
    • oder eine Bestätigung einer staatlichen Stelle (z.B. Gesundheitsamt) oder der Leitung einer anderen vom Gesetz betroffenen Einrichtung (z.B. andere Schule, Kita) darüber, dass ein entsprechender Nachweis bereits erbracht wurde.
  • Bei alleinigem Sorgerecht bitte die entsprechende Bescheinigung vorlegen.
  • Bei gemeinsamem Sorgerecht bitte die Erlaubnis des anderen Elternteils mitbringen, das Kind an unserer Schule anmelden zu dürfen.
  • Anmeldeformular für die Nachmittagsbetreuung
  • Anmeldeformular zur Schulbuchausleihe
  • Erklärung zur Kenntnisnahme der Benutzungsordnung des Schulnetzes am Gymnasium am Rotenbühl
  • Einwilligung zur Weiterleitung der E-Mail-Adresse an die Elternvertretung
  • Einverständniserklärung Homepage
  • Für den Sportzweig: Bitte bringen Sie das Schreiben der Sportschule mit, dass Ihr Kind in einer Sportklasse aufgenommen wird oder auf einem Nachrückplatz ist, ebenso wie das Attest über die Sporttauglichkeit. Dieses Attest kann nachgereicht werden.

 

Sportpraktischer Aufnahmetest

Für den Sportzweig unserer Schule wird ein Sportaufnahmetest erforderlich. Der Aufnahmetest  findet am 06.01.23 an der Hermann-Neuberger-Sportschule statt (Nachtermin: 27.01.23). Das Anmeldeformular für den Sporttest finden Sie hier. Weitere Informationen zum Sportzweig finden Sie hier.

Einschulung am 4. September 2023, 11 Uhr

  • Offizielle Begrüßung unserer neuen Schüler/innen

Orientierung, Unterstützung und Begleitung

  • Orientierungs- und Klassenkennenlerntage zu Beginn des Schuljahres zum Kennenlernen von Schule und Klassengemeinschaft
  • Klassenleiterstunden während des ganzen Schuljahrs
  • Schüler-Patensystem zur Unterstützung unserer neuen Fünfer
  • Fünferparty

Unser GaR-Schulplaner

  • Hilfe zur Orientierung an unserer Schule und Arbeitsorganisation
  • Kontakt zwischen Eltern und Schule

Arbeitsgemeinschaften

  • „Brücken“-Französisch zur Aufrechterhaltung des Grundschulfranzösisch
  • Zirkusgruppe „GaRaffen“, uvm.