Sie sind hier:
Freitag, 21.09.2018

GOLD UND BRONZE IM TISCHTENNIS BEIM BUNDESFINALE "JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA"

(30. April 2018) Beim Bundesfinale "JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA" konnten die Tischtennis-Teams des GaR voll überzeugen. Nach insgesamt fünf Siegen und einem Punkteverhältnis von 36:3 Spielen siegten die Mädchen der WK III auch im Endspiel mit 5:0 überlegen gegen das Team aus Hessen und sicherten sich damit in souveräner Manier den Bundessieg. Auch die Jungen der WK III spielten ein hervorragendes Turnier und verloren nur im Halbfinale mit 3:5 knapp gegen Hessen. Das Spiel um Platz drei gewannen sie wieder souverän mit 5:0 gegen Rheinland-Pfalz und sicherten sich damit die Bronzemedaille. Einen sehr guten 5. Platz belegte unser Mädchenteam im Gerätturnen in der WK IV. Darüber hinaus kamen die Handball-Mädchen der WK II auf Rang 13 und das Badminton-Team der WK III auf Rang 14.
Die Schulgemeinschaft gratuliert den erfolgreichen Mannschaften ganz herzlich zu ihrem hervorragenden Abschneiden in Berlin.