Sie sind hier:
Mittwoch, 18-10-2017

GOLD FÜR JOSEPHINE HENNING IM FRAUENFUSSBALL, PLATZ 6 FÜR PAULINE SCHÄFER MIT DEM TURNTEAM UND PLATZ 9 FÜR LAURA MÜLLER MIT DER 4x400 METER STAFFEL

Dir drei ehemaligen Schülerinnen des GaR schnitten bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hervorragend ab. Josephine Henning siegte mit der deutschen Nationalmannschaft im Frauenfußball im Endspiel gegen Schweden mit 2:1 und gewann damit Gold.
Pauline Schäfer erzielte mit dem Turnteam Germany einen hervorragenden 6. Platz im Mannschaftswettbewerb.
Laura Müller kam als Startläuferin der 4x400m-Staffel auf den 9. Platz und verpasste den Endlauf nur knapp.