Sie sind hier: Home
Dienstag, 23.04.2019

Leitbild

Ab in deine Zukunft

Zugang Schulmoodle

Emailzugang

Anfahrt

Sponsoren

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des GYMNASIUMS AM ROTENBÜHL, Saarbrücken

Das Gymnasium am Rotenbühl ist ein neusprachliches Gymnasium mit drei Schulzweigen, einem von der Schulgemeinschaft erarbeiteten Leitbild und einem vielfältigen Schulleben. Das Gymnasium ist zudem Eliteschule des Sports und Eliteschule des Fußballs.

Abiturtermine 2019

Beginn jeweils 9.00 Uhr, Anwesenheitspflicht ab 8.45 Uhr

Abitur Spanisch

Montag, 29.4.19: GaR, Raum 232 (E-Kurs) bzw. WGG (G-Kurs, Treffen vor dem Sekretariat)

Abitur Deutsch

Dienstag, 30.4.19: Aula der HTW

Abitur GW-Fächer

Donnerstag, 2.5.19

Erdkunde+Politik (Brill/Müller): GaR, Raum 231

Geschichte+Politik (Fuchs-Schneider): GaR, Raum 232

Erdkunde bili+Geschichte bili+Politik (Meilchen): GaR, Raum 233

Abitur Mathematik

Freitag, 3.5.19: Aula der HTW

Abitur Bildende Kunst+Sport

Dienstag, 7.5.19: GaR, Raum 231 (Sport/Dawo), Raum 232 (BK+Sport/Schmitt)

Abitur Englisch/Hörverstehen

Mittwoch, 8.5.19: GaR, Räume wie beim Vortest

Abitur Englisch/Schriftlicher Teil

Donnerstag, 9.5.19: Aula der HTW

Abitur Französisch/Hörverstehen

Freitag, 10.5.19: WGG (E-Kurs, Treffpunkt vor dem Sekretariat) bzw. GaR, Raum 232 (G-Kurs)

Abitur Französisch/Schriftlicher Teil

Montag, 13.5.19: GaR, Raum 232

Abitur NW-Fächer

Dienstag, 14.5.19: GaR, Raum 232 bzw. OHG (Informatik, Untergeschoss)

Schulkalender 2018-2019

Hier finden Sie den neuen Schulkalender online und als PDF zum Download.

Jugend debattiert - Landesfinale 2019

Nach einer beachtlichen Debattierleistung beim Regionalwettbewerb, welcher in diesem Jahr am Gymnasium am Rotenbühl stattfand, erreichten unsere beiden Schülerinnen Victoria Gordijenko (9B) und Elea Karst (10B) beim diesjährigen Landesfinale (15.4.2019) auf dem Halberg (Saarländischer Rundfunk) jeweils den 3. Platz in Altersklasse 1 und 2. Wir gratulieren zu dieser wirklich sehr guten Leistung. Den ausführlichen Bericht mit Bildern finden Sie hier.

Oster-Fairtrade-Verkauf

Der diesjährige Oster-Fairtrade-Verkauf war wieder ein voller Erfolg. Nach Abzug der Unkosten konnten wir 402,50 Euro an den Tatortverein überweisen! Vielen herzlichen Dank an alle Kuchenbäcker/innen und an alle, die beim Verkauf geholfen haben!

Neue Schülervertretung am GaR

Die neu gewählte Schülervertretung unserer Schule stellt sich vor (v.l.n.r.): Jayden Bond (Unterstufensprecher, 5b), Tim Barbian (stellv. Mittelstufensprecher, 7a), Philipp Custodis (Oberstufensprecher, 11-BAR), Moritz Eichinger (stellv. Schülersprecher, 11-STE), Maurice Krüll (Schülersprecher, 10a1), Carlo Klinkner (stellv. Oberstufensprecher, 11-SMK), Tabea König (Mittelstufensprecherin, 8b), Mina Fugmann (stellv. Unterstufensprecherin, 6s).

Deutsch als Zweitsprache (DaZ) am Gymnasium am Rotenbühl (GaR)

Das Gymnasium am Rotenbühl versteht sich als multikultureller Lernort: Zurzeit besuchen Schülerinnen und Schüler mit 26 verschiedenen Nationalitäten unsere Schule.

Weitere Infos u.a. zum DaZ-Unterricht finden Sie hier.

Das Projekt DoppelEinhorn stellt sich vor

Am 12.03.2019 waren saarländische Influencer und Musiker zu Gast an unserer Schule, um das Medienprojekt DoppelEinhorn der Landesmedienanstalt Saar vorzustellen. In der letzten Schulwoche werden sie Workshops zur Orientierung in der digitalen Welt für einen respektvollen Umgang im Netz für die Klassenstufe 6 anbieten.

Teilnahme der Klasse 7a am Kinderfilmwettbewerb "Creajeune"

Schon im vergangenen Schuljahr haben wir, die Schülerinnen und Schüler der jetzigen Klasse 7a, im Rahmen unseres Integrationsprojekts die Förderschule „Winterbachsroth“ in Dudweiler besucht und einen kleinen Film dort gedreht. Dieser Film hat nun die Vorjury des Kinderfilmwettbewerbs „Creajeune“ überzeugt. Zusammen mit weiteren 19 Filmen aus Frankreich, Luxemburg und Deutschland wird nun unser Film mit dem Titel „Behinderung weltweit“ im Februar öffentlich in Saarbrücken, Metz und Luxemburg zu sehen sein. Darauf sind wir sehr stolz!

Am Donnerstag, dem 7. Februar um 10 Uhr, war es dann schließlich so weit:
Unser Film „Behinderung weltweit“ wurde im Kino 8 ½ vor Publikum gezeigt und auch wir konnten uns auf einer großen Leinwand bewundern. Die Moderatorin bat schließlich alle Mitwirkenden vor und hinter der Kamera auf die Bühne und stellte Fragen zur Entstehung des Films.
Leider war es dann am Ende so, dass wir keinen der ersten Preise gewonnen haben, aber es war trotzdem ein tolles Erlebnis für uns – und vor allem auch für die Kinder der Förderschule „Winterbachsroth“ - wie man auf den Fotos erkennen kann! Weitere Informationen und Fotos zu unserem Projekt finden Sie hier. Die Klasse 7a

Musikunterricht mit Gitarristen und Gitarrenlehrer Harald Stein

Im Rahmen des Musikunterrichts zum Thema „Die Geschichte der Rock- und Popmusik“ hatten wir Besuch von Harald Stein. Er ist Gitarrist und Gitarrenlehrer. Auf sehr anschauliche Weise führte er uns mit Hilfe verschiedener Musikbeispiele, die er uns auf seinem Instrument vorspielte, durch die Geschichte der Rock- und Popmusik – von den 1950er Jahren bis heute. Dabei lernten wir auch die unterschiedlichen Spielweisen und Klangmöglichkeiten der Akustik- und Elektrogitarre kennen. Das Schülerinterview zum Besuch finden Sie hier.

Kinderbuchautor Holger Montag am GaR - eine besondere Deutschstunde

Am 3. Dezember 2018 las der Autor und Illustrator Holger Montag der Klasse 5b eine moderne Fassung eines alten Märchens vor. Den Schülerbericht und weitere Fotos finden Sie hier.

Die Berufsorientierung unserer Schule findet Resonanz in der Saarbrücker Zeitung

Bild: Iris Maurer

Im Zusammenhang mit Verleihung des Berufswahlsiegels und der Ernennung zur Botschafterschule des europäischen Parlaments gab es in der Saarbrücker Zeitung einen interessanten Artikel. In einem kleinen Gesprächskreis mit Frau Bost, 3 Lehrerinnen und 3 Schülerinnen wurden die Berufsorientierung am GAR, die Verknüpfungen auf europäischer Ebene sowie die damit gemachten Erfahrungen thematisiert. Hier der Link zum Artikel.

Gymnasium am Rotenbühl wird erste saarländische „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“

Am 12.11.2018 hat Bildungsminister Ulrich Commerçon zusammen mit dem Europa-Abgeordneten Jo Leinen unsere Schule als „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“ ausgezeichnet. Die Schule ist damit deutschlandweit nur eine von 55 Schulen, die sich so nennen darf. Gewürdigt wurde die Schule auch als „Best Practice Erasmus+ KA2 Projekt“ von der Kultusministerkonferenz...weiterlesen.

Allgemeinbildender Schulzweig
...mit bilingualem Profil
...mit Leistungssportprofil