Sie sind hier: Home
Donnerstag, 26-05-2016

Wir sind Fairtrade-Schule!

Wir sind ErasmusPlus-Schule!

Leitbild

Ab in deine Zukunft

Zugang Schulmoodle

Emailzugang

Anfahrt

Sponsoren

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des GYMNASIUMS AM ROTENBÜHL, Saarbrücken

Das Gymnasium am Rotenbühl ist ein neusprachliches Gymnasium mit drei Schulzweigen, einem von der Schulgemeinschaft erarbeiteten Leitbild und einem vielfältigen Schulleben. Das Gymnasium ist zudem Eliteschule des Sports und Eliteschule des Fußballs.


Elternbrief Mai 2016 online

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief vom Mai 2016.

Abitur 2016 - Bekanntgabe der Ergebnisse

Den 101 Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 werden am Montag, den 6. Juni, die Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen mitgeteilt.

Hierfür treffen sich alle angehenden Abiturientinnen und Abiturienten um 8.00 Uhr in den folgenden Räumen:

  • Tutorkurs von Frau Albrech-Perrier: Raum 212
  • Tutorkurs von Frau Doerr: Raum 233
  • Tutorkurs von Frau John: Raum 232
  • Tutorkurs von Frau Kirchner: Raum 127
  • Tutorkurs von Frau Leis: Raum 231
  • Tutorkurs von Frau Niederländer: Raum 234
  • Tutorkurs von Frau Somieski: Raum 305

Alle Schülerinnen und Schülern, die ggf. eine Zusatzprüfung ablegen möchten oder müssen, finden sich im Anschluss bei der Oberstufenleitung in Raum 137 ein.

Katrin Gilles mit tollem Auftritt beim Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs 2015/2016

Sieben Mädchen und sieben Jungen traten an beim Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs. Die Jury hatte keine leichte Entscheidung, denn es wurden bemerkenswerte Leistungen gezeigt. Auch Katrin hatte sich sehr gut vorbereitet. Am Ende konnte sich Matteo Vontz vom Waderner Hochwaldgymnasium durchsetzen.

Das "Hope Theater" aus Nairobi mit dem Stück "The Fair Trade Play" zu Gast in Saarbrücken

Die Klassen 6a, 5a2s und 6ab durften die Show hautnah miterleben.

Mani Khoeini aus der Klasse 6a berichtet hier!

Säuberungsaktion der AG "Schulhofverschönerung"

 

Am letzten Schultag vor den Osterferien startete die AG "Schulhofverschönerung" unter der Aufsicht von Herrn Kany und Frau Sion eine Säuberungsaktion unseres Schulhofs.

Die Klasse 5a1 packte kräftig an und hatte großen Spaß beim Bänke schrubben, Laub kehren und Geländer abwischen. Auch die 9b2 unterstützte uns tatkräftig. Vielen Dank an alle Helfer!

Schulsanis danken dem Förderverein und dem Arbeiter-Samariter-Bund

Der Schulsanitätsdienst des GaR freut sich sehr über eine großzügige Spende des Fördervereins, durch die eine Puppe zum Üben der Herz-Lungen-Wiederbelebung, ein Tragetuch sowie zwei Übungsmatten angeschafft werden konnten.
Markus Kuhn und Michael Hunsicker vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) haben das theoretische Wissen sowie die praktischen Fertigkeiten unserer Schulsanis am vergangenen Samstag im Rahmen einer ganztägigen Fortbildung auf die Probe gestellt.

Weitere aktuelle Infos zu den Schulsanis findet ihr hier.

Großartiger Erfolg beim Landesfinale von "Jugend debattiert": Hannes Hofer qualifiziert sich für den Bundeswettbewerb in Berlin

„Sollen Flüchtlinge dazu gezwungen werden, auf dem Dorf zu wohnen? Und gehört Religion in den Gerichtssaal? Um diese Fragen ging es am Dienstag, den 12.04.2016 beim Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ auf dem Saarbrücker Halberg. Überzeugt haben am Ende vier Schüler, die das Saarland nun beim Bundesentscheid vertreten dürfen.“
Zu ihnen gehört auch Hannes Hofer, der in seiner Altersgruppe (Sekundarstufe I) überzeugen konnte und als Zweitplatzierter zusammen mit Emily V. vom Hochwaldgymnasium (1. Platz) die Reise zum Bundesentscheid in Berlin antreten darf. Mit seiner Argumentation, dass Flüchtlinge beim Wohnsitz dieselbe Wahlfreiheit haben sollen, wie deutsche Staatsbürger, konnte er punkten und letztlich die Jury überzeugen.
(Quelle: Saarbrücker Zeitung, 13.04.16)

Die Schulgemeinschaft gratuliert zu diesem Erfolg ganz herzlich! Wir drücken die Daumen, dass der Schlagabtausch im Bundesfinale am 18.06.16 in Berlin ebenso gut glücken wird!

Toller Erfolg für Katrin Gilles beim Vorlesewettbewerb 2015/2016

Beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2015/2016 gingen Katrin Gilles (6a) und Paula Kinzinger (Ludwigsgymnasium) auf Stadtentscheidungsebene als Sieger hervor. Beide haben sich für den Landesentscheid, der am 18.05.2016 stattfindet, qualifiziert. Zu diesem Erfolg gratuliert die Schulgemeinschaft ganz herzlich und drückt Katrin weiterhin die Daumen!

Hier gehts zum ausführlichen Bericht von Katrin!

Allgemeinbildender Schulzweig
...mit bilingualem Profil
...mit Leistungssportprofil