Sie sind hier: Arbeitsgemeinschaften / Taekwondo
Freitag, 24.05.2019

Neue Taekwondo-AG am Gymnasium am Rotenbühl in Saarbrücken

Glücklich nach bestandener Prüfung

Pünktlich zum Beginn des zweiten Halbjahres im Schuljahr 2013-2014 startete am Gymnasium am Rotenbühl in Saarbrücken eine neue Taekwondo-AG, die regen Zuspruch in der Schülerschaft der Klassenstufen 6, 7 und 8 fand.
Im Rahmen dieser AG lernten die Schülerinnen und Schüler mit ihrem (geduldigen → Schüleraussage!) Lehrertrainer Herrn Salzmann (trotz seltener Unruhephasen) verschiedene Angriffs- und Abwehrtechniken sowie Freikampftechniken und Formenlauf. Darüber hinaus verbesserten die Schüler ihre Fitness wie auch ihre Koordinations- und Konzentrationsfähigkeiten. Für die Schüler waren die Ziele der AG unter anderem Selbstvertrauen zu gewinnen, sich verteidigen zu lernen aber vor allen Dingen mit den anderen Jugendlichen Spaß zu haben.


Hierzu Stimmen der Schüler:
- Gianluca: „Es hat sehr viel Spaß gemacht, verschiedene Kampftechniken zu lernen.“
- Leonard: „Man merkt, dass der Lehrertrainer, Herr Salzmann, mit den Schülern gut umgehen konnte.“
- Johanna: „Auch unter den Schülern haben wir uns gut verstanden und viel gelacht.“
- Julian: „ Ich fand es toll, dass ich neue Kampftechniken schnell lernen konnte.“
- Basma: „Jetzt weiss ich schon ein bisschen, wie ich mich verteidigen kann.“
- Samira und Nevin: „Wir fanden es sehr interessant weil wir viel dazu gelernt haben.“
- Justin, Omar und Seung-Jun: „Wir würden gerne noch mehr Freikampf lernen.“
Das Hauptziel der AG, die Prüfung zum 9.Kup (weiß-gelber Gürtel) zu bestehen, erreichten alle Schülerinnen und Schüler. Hierzu nochmals herzlichen Glückwunsch an Basma, Gianluca, Johanna, Julian, Justin, Leonard, Nevin, Omar, Samira und Seung-Jun!
Aufgrund der vielen positiven Erfahrungen wollen alle Schülerinnen und Schüler auch im nächsten Schuljahr wieder an der AG teilnehmen und freuen sich auf neue Herausforderungen und die nächsten Gürtelprüfungen.

Die Taekwondo-AG trifft sich Mittwochs in der 7. und 8. Stunde (13:25-15:00 Uhr) in der Schulturnhalle.